Naturfotografie im Winter

Naturfotografie im Winter

Das blaue Licht der Dämmerung schafft eine eindrucksvolle Umgebung für die Fotografie

Fotoexpeditionen finden auch im Winter statt. Die winterliche Natur mit ihren Bäumen liegt unter einer dicken Schneedecke. Die friedliche Stille des Waldes, das leise Knirschen des Schnees, das Geräusch von Zweigen, die in der Kälte brechen und der klare Nachthimmel ohne eine Spur von Lichtverschmutzung sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

Diese Fotoexpedition ist für alle, die gerne ihre Kenntnisse in Fotografie verbessern möchten. Leiter des Programms ist der erfahrene Fotograf Lassi Rautiainen (z.B. Preisträger des Naturfotos des Jahres in Finnland 2007, künstlerischer Direktor des Naturfotografie-Festivals Kuusamo.